Ein Gruß zu den Festtagen

Dieser Text ist nun wahrlich nicht mehr neu, aber leider immer noch aktuell, weshalb wir ihn an dieser Stelle nochmals veröffentlichen.
Nehmen wir nur ein Beispiel: Jemen! Dort wird ein unsäglicher Stellvertreterkrieg geführt, wochenlang hat Saudi Arabien Lieferungen von Hilfsgütern blockiert, Hilfsorganisationen wurde der Einsatz unmöglich gemacht. Die Folgen sind katastrophal!

Wieviele Waffenhändler und Vermittler haben sich in der Vergangenheit in Saudi Arabien getummelt? Wieviele Staaten haben Saudi Arabien aufgerüstet?
Also:

Grüße zum besinnlichen Weihnachtsfest und zum neuen Jahr 2018!
…an alle Spekulanten, Kriegstreiber, Waffenproduzenten und -exporteure.
Ganz besondere Grüße auch an diejenigen, die Minen herstellen und verkaufen!
Nicht zu vergessen, die feinen Leute und Politiker, die Ethnien gegeneinander aufhetzen, Lügen verbreiten, Kriege anzetteln und ihr Volk ausbeuten!

»Resourcensicherung« ist für viele von euch ganz wichtig, da müsst ihr und euer Volk schon einiges erdulden…und natürlich auch der Feind!

Euer Lächeln ist inzwischen oft etwas verkrampft, die Mimik verzerrt und oft habt ihr kalte Schweißperlen auf der Stirn…

Schlaft ihr noch ruhig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.